Menu

"Vertraue deinem Körper und höre auf ihn."

Ingrid Hemmer

Über mich

Jahrgang 1960 • Gelernte Bürokauffrau • Seit 2014 Privatpraxis für Massage

Bereits in meiner Jugendzeit erkannte ich, dass es mir Freude bereitet, Menschen bei der Ausübung von Sport anzuleiten und zu fördern. Im Alter von 18 Jahren begann ich mit der Betreuung von Turngruppen im Kinder- und Jugendbereich. Mit der Ausbildung „Sport in der Prävention“ bekam meine Übungsleitertätigkeit eine andere Ausrichtung, die sich seitdem ständig weiterentwickelt. Meine Fähigkeit, Übungen bei Bewegungseinschränkungen anzuleiten, half vielen meiner Massageklienten. Aus dieser Erkenntnis heraus beschloss ich, Bewegungskurse in Kleingruppen anzubieten, mit dem Ziel, meinen Teilnehmern zu mehr Bewusstheit für Bewegung und mehr Wohlbefinden zu verhelfen. In meinen Kursen lernen die Teilnehmer über eine Vielfalt von Bewegungsmethoden, was ihrem Körper gut tut. Durch meine langjährigen Erfahrungen als Übungsleiterin kann ich mich gut in meine Teilnehmer hineinversetzen und bin in der Lage, den Stundenaufbau so zu gestalten, dass Anfänger in ihrem eigenen Tempo Körpererfahrungen sammeln können und nicht überfordert werden. Gleichzeitig biete ich Sporterfahrenen, ihren Körper bewusster wahrzunehmen oder auch neue Herausforderungen zu entdecken.

Verschiedene Krankheiten und andauernde Verspannungen haben meine Aktivitäten im Alltag trotz des Betreibens von Ausdauer- und Ausgleichssport immer wieder eingeschränkt. Medikamente und Therapien brachten nur für kurze Zeit Verbesserung. Im Laufe der Jahre konnten mir weder Ärzte noch Therapeuten weiterhelfen und ich suchte nach Alternativen. Mit TouchLife fand ich eine Massagemethode, die den Menschen als Ganzes sieht. Fasziniert hat mich am meisten die „achtsame“ Berührung des Menschen, nicht nur auf der körperlichen Ebene. Durch Massagen, die ich selbst erhalten habe, fand ich einen Weg zu mehr Achtsamkeit für meinen Körper und Geist. Ich lernte Spannungsmuster zu erkennen und mir wurde bewusst, wie meine Denkweise mein körperliches Wohlbefinden beeinflusst. „Vertraue deinem Körper und höre auf ihn“ wurde zu meinem Leitspruch. Meine mehrjährigen Erfahrungen in der Ausübung der Massage und in dem Empfangen von TouchLife Behandlungen nähren meine Neugier, Schritt für Schritt tiefer in das komplexe Wunderwerk unseres menschlichen Körpers einzutauchen. Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Massage, Achtsamkeit, Bewegung, Entspannung und Wahrnehmung waren und sind mir auch weiterhin wichtig. Für meine Behandlungen und Bewegungsanleitungen bedeutet es mehr Individualität, mehr Empathie, besseres Verständnis und mehr Kompetenz. Das Faszinierende an meiner Arbeit mit Menschen ist das Unvorhersehbare, denn erst durch den Dialog mit meinen Klienten entwickelt sich die auf die Situation abgestimmte Massagebehandlung. Über meinen eigenen Prozess habe ich gelernt zu vertrauen und offen zu sein für das, was entstehen will. Es bringt mir tiefe Befriedigung, mich auf diese Weise mit Menschen verbunden zu fühlen und sie in ihrem Prozess zu unterstützen.

Ingrid Hemmer

Ausbildungen

2014 TouchLife® Massage (ärztlich geprüft und zertifiziert)

2010 Traditionelle Thailändische Massage (geprüft und zertifiziert)

1995 Sport in der Prävention und Rehabilitation, Übungsleiter (geprüft und zertifiziert)

1978 Turnen und Breitensport, Übungsleiter (geprüft und zertifiziert)

Fortbildungen

2019 Massage des kleinen Energiekreislaufes

2018 Massage ISG und Schultergelenk

2017 TouchLife® Massage mit Stimmgabeln

2017 Feldenkrais, Bewusstheit durch Bewegung

2017 Health Kinesiologie (Modul 1-3)

2016 TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz

2015 - 2017 Nervale Ausgleichsmassage (Module)
1. des Bauches
2. der Wirbelsäule und des Zentralnervensystems I
3. des zentralen Nervensystems II
4. Hara und energetische Bauchmassage
5. kinesiologischer Muskeltest und Behandlungsaufbau

2015 Wirbelsäulenanwendung nach Breuß und Dorn

2014-2017Achtsamkeitsschulungen & Retreat

2011 Thailändische Fußreflexzonenmassage

1978-2018 Workshops in den Bereichen Turnen, allg. Gymnastik, Ausdauer, Koordination, Kräftigung, Beweglichkeit, Rückenschule, Osteoporose, Sensomotorisches Training, Entspannungstechniken, Atemtechniken u. a.

 

Ich bin sehr dankbar dafür, dass mein Weg mich zu TouchLife® geführt hat. Ich danke all meinen Lehrern, denn jede Aus- und Fortbildung hat meine persönliche und berufliche Entwicklung gefördert. Hervorheben möchte ich an dieser Stelle Jörg Henkel. Er ist für mich Lehrer, Berater, Begleiter und hat wesentlich für meine heutige Ausrichtung beigetragen.